Espresso Kaffee
Maschinen
Gastrotechnik
Saeco Service

MANTACCO Impressum

Verantwortlich i.S.d. § 5 TMG

MANTACCO KAFFEE
Reiner Mantz

Hofstadt 24
D-40822 Mettmann

Telefon +49 2104 5546
Fax +49 2104 52460


www.mantacco.de

UID: DE120545773

Haftungshinweise

Es wird keine Garantie für die Korrektheit oder Vollständigkeit der Informationen übernommen. Verantwortlich für den Inhalt externer Links sind ausschließlich deren Betreiber. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt mit der Nutzung, dem Missbrauch oder der Funktionalität dieser Website oder der darin angebotenen Informationsinhalte in Zusammenhang stehen.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird bei der Nutzung dieser Webseiten sehr ernst genommen. Nachfolgend werden Sie über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert, wenn Sie diese Webseiten besuchen und die dort angebotenen Services und Dienstleistungen nutzen.

1. Information zu personenbezogenen Daten (1) Personenbezogene Daten sind solche Einzelangaben, die sich auf eine Person beziehen oder die geeignet sind, einen Bezug zu einer Person herzustellen, wie z. B. der Name, die Post-Adresse, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, die Bankverbindung etc. Durch personenbezogene Daten kann unter Umständen somit auf die Identität einer Person rückgeschlossen werden.

2. Verantwortlicher und Kontaktdaten (1) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle ist Mantacco Reiner Mantz Hofstadt 24 40822 Mettmann.

(2) Verantwortlicher für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist Reiner Mantz Hofstadt 24 40822 Mettmann.

(3) Den Datenschutzbeauftragten der verantwortlichen Stelle können Sie kontaktieren unter info@mantacco.de.

3. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Widerruf, Beschwerde (1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2) Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Sie betreffender Daten sowie unter den jeweiligen Voraussetzungen gemäß der Datenschutzgrundverordnung das Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffender Daten bzw. Sie können der Verarbeitung widersprechen, z.B. aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

(3) Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

(4) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

(5) Sie haben das Recht sich jederzeit bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes zu beschweren.

(6) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@mantaco.de, oder an die unter Punkt 2 Abs. 2 genannte Adresse.

4. Automatisierte Entscheidungsfindung (1) Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird hier nicht angewandt.

5. Speicherung von Zugriffsdaten beim Besuch dieser Website (1) Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert.

(2) Dieser Datensatz besteht z.B. aus Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, der übertragenen Dateimenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers.

(3) Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug (Besucherzahlen und Seitenpopularität) statt. Eine Löschung erfolgt automatisch nach spätestens 14 Tagen.

6. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der unter 5.2 erwähnten Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website technisch zu ermöglichen.

(2) Bei der Nutzung der Website werden sogenannte Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen hier nur dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Wir setzen z.B. Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang: Transiente Cookies (temporärer Einsatz) Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz) Third-Party Cookies (von Drittanbietern) Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz) b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

7. Nutzung von Funktionen unserer Website (1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit der verantwortlichen Stelle per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre Nachricht von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten.

(3) Neben der verantwortlichen Stelle können die Daten von Unternehmen innerhalb der EU/EWR empfangen werden, welche diese im Auftrag und streng gebunden an unsere Weisungen verarbeiten (Auftragsdatenverarbeitung).

Eine Übermittlung der Daten an Dritte zur eigenständigen Bearbeitung erfolgt nicht. (4) Nach Beendigung des Bearbeitungsauftrages werden die Daten gelöscht, es sein denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die Daten bis zum Ablauf einer Aufbewahrungsfrist aufzubewahren. In diesem Fall wird die Verarbeitung der Daten eingeschränkt und die Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.

9. Hinweis auf mangelnde Vertraulichkeit bei Internetkommunikation Bitte beachten Sie, dass bei der normalen unverschlüsselten Kommunikation über das Internet, (z. B. per E-Mail) keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

Haftungsausschluss Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links Unsere Seiten enthalten eventuell Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verant-wortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

widerrufen.

Urheberrechtshinweise

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt

Allgemeine Geschäftsbedingungen Reiner Mantz, Kaffee- und Maschinenservice

1. Allgemeines Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Mit einer Bestellung gelten diese Bedingungen als angenommen und werden auch Vertragsinhalt aller zukünftigen Geschäfte.

2. Angebote/ Preise Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen sowie Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden bedürfen zur Rechtswirksamkeit der Bestätigung. Kostenvoranschläge, Angebote, Zeichnungen und Prospekte mit allen Unterlagen dürfen Dritten, insbesondere Konkurrenzfirmen, nicht zugänglich gemacht werden. Wir behalten uns das Urheberrecht und das Eigentumsrecht an ihnen vor. Unsere Preise gelten ab Werk ohne Verpackung, sofern in der Auftragsbestätigung nichts anderes festgelegt wurde. In unseren Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer nicht eingeschlossen. Diese wird, in der am Tage der Rechnungsstellung gesetzlichen Höhe, gesondert in der Rechnung ausgewiesen. Kostenvoranschläge zur Reparaturen sind kostenpflichtig und werden nur auf ausdrücklichen Wunsch erstellt.

3. Liefer- und Leistungszeit Liefertermine oder Fristen sind nur bei ausdrücklicher Vereinbarung verbindlich. Falls wir nicht rechtzeitig beliefert werden, obwohl wir bei zuverlässigen Lieferanten deckungsgleiche Bestellungen aufgegeben haben, werden wir von der Lieferpflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten. Der Vertragspartner wird unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und Gegenleistungen des Vertragspartners werden erstattet. Schadenersatzansprüche des Bestellers sind in jedem Fall ausgeschlossen. Unsere rechtzeitige Lieferung setzt die Erfüllung der Vertragspflichten des Bestellers insbesondere der vereinbarten Anzahlung voraus. Sofern dies für den Kunden zumutbar ist, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Kommt der Käufer in Annahmeverzug sind wir zu Schadenersatzforderungen und Forderungen für Mehraufwand berechtigt. Stellt sich nach Abschluss des Vertrages heraus, dass unser Zahlungsanspruch gefährdet ist, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern bis der Besteller Zahlung bewirkt hat oder Sicherheit geleistet hat, oder vom Vertrag zurückzutreten.

4. Zahlungsbedingungen Unsere Rechnungen sind auch dann, wenn Beanstandungen, insbesondere Mängelrügen, geltend gemacht werden, wie folgt fällig: Rechnungen über Ersatzteile und Reparaturen sind bei Abholung oder Lieferung und Ausführung sofort fällig. Alle anderen Lieferungen sind netto (ohne Abzug) innerhalb 28 Tagen nach Rechnungsdatum fällig, soweit sich aus der Auftragsbestätigung kein anderes Zahlungsziel ergibt. Kunden, die zum ersten Mal bei uns Waren oder Dienstleistungen beziehen, werden nur gegen Vorkasse beliefert. Eine Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Im Falle von Scheckzahlungen gilt die Zahlung erst dann als erfolgt, wenn der Scheck eingelöst ist. Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungstermine treten, ohne dass es einer besonderen Mahnung bedarf die Verzugsfolgen ein, außerdem werden sämtliche Forderungen sofort fällig. Unter Vorbehalt der Geltendmachung anderer Rechte sind wir berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank geltend zu machen. Der Käufer ist zur Aufrechnung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von uns anerkannt oder unstreitig sind. Der Käufer ist zur Ausübung seines Rückbehaltungsrechtes nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.5. Gewährleistung Die Gewährleistungspflicht für Neugeräte besteht innerhalb 12 Monate. Sie beginnt mit der Ablieferung. Die Gewährleistungsfrist wird durch eine Instandsetzung oder Ersatzlieferung nicht verlängert oder erneuert. Innerhalb der Gewährleistungsfrist beseitigen wir im Schadenfall alle Funktionsfehler, die auf mangelnde Ausführung oder Materialfehler zurück zu führen sind. Die Wege- und Fahrtzeiten des Monteurs sowie die Versandkosten für Ersatzteile gehen zu Lasten des Käufers. Die ersetzten Teile werden/bleiben unser Eigentum. Bei Mängeln sind wir nach unserer Wahl zu Nachbesserung oder Ersatzleistung verpflichtet. Weitergehende Ansprüche des Bestellers auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Vorraussetzung der Gewährleistung ist, dass der Gewährleistungsberechtigte alle ihm obliegenden Verpflichtungen – insbesondere die vereinbarten Zahlungsbedingungen erfüllt. Der Anspruch auf Gewährleistung kann ohne unsere Einwilligung nicht auf Dritte übertragen werden. Er erlischt, wenn das Gerät durch Einbau von fremder Seite oder durch fremde Teile verändert wird. Von der Garantieleistung ausgenommen sind Mängel, die auf Bedienungsfehler, Fahrlässigkeit, Blitzschlag, Feuchtigkeit, Feuer, falsche Spannungsversorgung oder Kalk und andere Verunreinigungen im Wasser beruhen. Ebenfalls ausgenommen sind Mängel, die auf normalen Materialverschleiß und Abnutzung zurückzuführen sind. Gewährleistungspflicht besteht nur, wenn der Käufer seinen Untersuchungs- und Rügepflichten nach §377HGB ordnungsgemäß nachgekommen ist.

6. Rücknahme Zur Rücknahme einer gelieferten Ware sind wir nicht verpflichtet. Sollten wir einer Rücknahme dennoch zustimmen, erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Bestellers.

7. Eigentumsvorbehalt Bis zur Erfüllung aller uns aus einer Geschäftsverbindung mit dem Besteller jetzt oder zukünftig zustehenden Ansprüche, behalten wir uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren vor. Unser Eigentumsvorbehalt bleibt auch bei Weiterverkauf bis zur vollständigen Befriedigung unserer Forderungen bestehen. Der Besteller hat dem weiteren Käufer unseren Eigentumsvorbehalt mitzuteilen. Der Besteller darf die Ware vor Bezahlung weder an einen Dritten verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Evt. Pfändungen der Vorbehaltsware zugunsten Dritter sind uns unter Benennung des Gerichtsvollziehers sofort anzuzeigen. Wir sind berechtigt, Vorbehaltsware nach einer evt. Rücknahme zu verwerten. Nach Abzug eines angemessenen Betrages für die Verwertungskosten, ist der Verwertungserlös mit den uns vom Käufer geschuldeten Beträgen zu verrechnen. Der Käufer hat Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln und ausreichend zu versichern.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz unseres Unternehmens. Gerichtsstand für beide Parteien ist Mettmann. Wir sind jedoch berechtigt, den Käufer auch an seinem Wohn- und/oder Geschäftsitz zu verklagen. Die Rechtsbeziehungen beider Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie das Gesetz über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.

9. Wirksamkeit Sollte eine dieser Klauseln unwirksam sein oder werden, so wird hier von die Wirksamkeit aller übrigen Regelungen nicht berührt.

Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF.

Design & Realisation

punktuell. das designbüro
visuellmedia

© 2009 MANTACCO Espresso Kaffee, Mettmann     |     Kaffee ist unsere Leidenschaft     |     Impressum